Besucherzähler

Heute 4

Woche 47

Monat 261

Insgesamt 183647

2016

Hier werde ich berichten, wie es 2013 war und wie es sich bis 2016 veränderte ... Veränderungstipps am Ende!!

 

... denn sie wissen schon wie es geht ...

das WC im Vitalcenter im Jahr 2013

Das obere Schloss ist mit dem Euro-Schlüssel von außen zu öffnen 

Ist man drinnen, dann ist das untere Schloss nur von innen benutzbar und die Intimsphäre dadurch gewährleistet.

Der Sicherheitsgedanke ist auch gewährleistet, denn im Notfall kann man das untere Schloss auch von außen schnell öffnen.

Sowohl der Seifenspender als auch der Handtuchhalter sind von der Höhe ideal positioniert

 

Kleiner Tipp: Jeweils links  bzw. rechts den Seifenspender bzw. Handtuchhalter anbringen.

 

... tja, man kann es auch wieder verschlechtern... 2014

...anscheinend haben sich Menschen beschwert ...

Das Schloss für den Euro Schlüssel (zu bestellen hier!) wurde entfernt. Das bedeutet, dass auch Fußgänger das WC nutzen können (dabei gibt es für die genug ...)

Agi machte auf ein weiteres Problem aufmerksam ...

 

 und ... wow ...

... es wurde sofort darauf reagiert!!

SUPER, Danke schön!!

 

Weitere Veränderungen 2016

Da dieses WC das Einzige in der Nähe der Strandbühne ist, wollte ich während eines Konzerts ... mal eben wohin ... dahin ... und musste ENTSETZLICHES feststellen:

Das WC war verschlossen!!

Auf Drängen meinerseits wurde es dann zwar aufgeschlossen, allerdings ohne Licht ...

ENTSCHULDIGUNG?? Wenn ich abends ins Fitnessstudio gehe, dann müssen die Benutzer doch auch das WC aufsuchen dürfen ... da dass Fitnessstudio kein Rollstuhl-WC hat, ist jenes im Therapiebereich das Einzige erreichbare ... oder darf man in die Sauna auf´s WC?

(Nein, das WC im Strandbistro ist KEINE Alternative, siehe auch hier)

 

To do am WC im Vitalcenter 

  • das WC auch am Wochenende und abends geöffnet lassen (inkl. Innenbeleuchtung), denn auch Menschen im Rollstuhl besuchen abends und am Wochenende das Fitnessstudio
  • das Euro-Schloss wieder einbauen
  • Türen mit einem grünen Faden oder einer Stange ausstatten (siehe Bilder)

Mein Motto: Zwei Schrauben, ein Bohrer, ein Mensch und noch ein grüner Faden, schon kann so manches behoben werden!!