Besucherzähler

Heute 9

Woche 9

Monat 295

Insgesamt 194004

Kubik-Rubik Joomla! Extensions


Mein Motto 2016:

 

?? Ihr fragt euch, was das bedeutet?

Nun, dann will ich euch mal informieren, damit ihr mal wieder auf dem Laufenden seid.

Ich möche, dass dieses Jahr, ganz für mich persönlich, ein erfolgreiches Jahr wird ...

Beginne ich mal mit dem Erfreulichstem ... ich habe Post bekommen ...

Ein DIN A4 Umschlag von der

Deutschen Rentenversicherung ...

*zitterzitter*

Was  mag DAS bedeuten?? Ihr wisst es?? Oder eher nicht??

Also, ein DIN A4 Umschlag bedeutet immer:

 

GENEHMIGT!!!

Was soll ich sagen ... bin ich gut oder bin ich gut??  Yes I Can

Gratulationen könnt ihr mir gerne per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden, ich freue mich.

Da ich mein Zimmer ja schon reserviert hatte, ließ auch der nächste Brief nicht lange auf sich warten:

Termin steht!!                         

 

 

 

Zur Info: Einbrechen lohnt sich nicht, dass hättet ihr die letzten Jahre erfolgreich machen können (siehe unten, was ich verkauft habe) ... alles Wertvolle habe ich selbstverständlich mit dabei!!

*Juchhu*

Mal ein kleiner Exkurs: Nein, ich bin kein Egoist... ich denke nicht nur an mich ...

Anfang des Jahres war ich bei einem Geburtstag eingeladen (*Hallo?* werdet mal nicht unverschämt ... JA, ich habe Freunde ... JA, man mag mich ... JA, ich bin integriert ... ach ne, inkludiert*) und beim Einparken passierte es ...

Ich war darauf bedacht, das andere Auto nicht anzufahren, denn dass kostet bestimmt sehr sehr viel, so dass ich meine andere Seite vergaß ... und extremen Kontakt mit der Wandecke bekam ...

da blieb dann nur noch die Frage: Weiterfahren oder Zurückfahren? ... Was denkt ihr? Was hättet ihr gemacht? Leider wusste ich nicht, was besser ist ... Ergebnis:

Der Schönheitschirurg hat echt eine Stange Geld gekostet ... da musste ich nun aktiv wieder was in die Kasse hereinholen und so widmete ich mich einem alten Thema ... eine schmerzliche Herzenangelegenheit

ZU VERKAUFEN:

Was soll ich sagen ...

bin ich gut oder bin ich gut?

Yes I Can

 Tja, Zwischendurch habe ich dann noch einen neuen Indoor-Rolli beantragt ... also genauer gesagt Mitte Februar ... und als dann Anfang März mein SaniHaus anrief (AB), da dachte ich natürlich (*sorry, alte Gewohnheiten lassen sich schwer ändern*) sie wollen mit mitteilen, dass der Rolli abgelehnt wurde ...

Aber nein, er war nicht nur genehmigt ...

er war sogar schon abholbereit!!

Yes I Can
Mein neuer:

So, was nu? Ah ja, ich habe dann noch mal eben was bestellt ...

ja, Bücher sind natürlich auch dabei...

sind natürlich noch nicht genug :-)

 Auch ein paar Kleidungsstücke ... nur ein paar ... wurden bestellt ...

 

nun heißt es: Anprobieren

Diese haben meine Kriterien erfüllt ...
diese gehen wieder zurück ...

Puh, das ganze dauerte zwei Stunden (!!) ...

Anziehen = Begutachten = Ausziehen = Zettel abschneiden

Bin ich gut oder bin ich gut? Yes I Can

Tja, und nun? Jetzt habe ich die nächsten Monate nix zu tun ... *ohje* ... oder?

Aber ihr kennt mich ja, das wäre nicht ich, gell? Eigentlich wollte ich hier noch einen weiteren Exkurs machen, Thema: Hilfsbereitschaft ... Freud oder Leid?

Aber das wird mir jetzt zu spät, muss in der Küche noch ein bisschen rumrödeln.

Deswegen nur noch kurz:

Meine neuen 4 (!) Projekte:

Nein, ich werde euch nicht erzählen, worum es geht ... ein bisschen Spannung muss ja sein, aber ich muss mich farblich entscheiden ... rot wie die Feuerwehr? schwarz? grau? ...mhm... ich weiß nicht ...

Wisst ihr weiter? Dann schreibt mir doch kurz: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei facebook.

Liebe Grüße

Eure

Nicoletta


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen