Besucherzähler

Heute 21

Woche 21

Monat 321

Insgesamt 191517

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

*Jeder Moment ist Genuss*

Strg+ drücken zum Vergrößern!!

Die Erholung ist weiterhin mein oberstes Ziel und

wie ihr an diesem Bild sehen könnt, widme ich mich diesem Ziel ernsthaft und gewissenhaft.  

 Mein "Gefesseltsein" hat seit Mittwoch ein Ende. Am Dienstag (Dank an mein Sanihaus und Firma Alber) kam mein Paket schon an, d.h. die haben es am Freitag noch geschafft, das Paket auf die Reise zu schicken. Als ich das Paket auspackte dachte ich zuerst noch, dass ich die Akkus gleich aufladen kann und danach dann austausche ... aber weit gefehlt ...

Riesenpaket ...

... mit kleinem Inhalt ...

... zum direkten Aufladen (und Selbsteinbau) nicht geeignet...

Tja, wer kann da wohl helfen?? Jawoll, Doc. Seemann, der Spezialist für Fahrräder, Handbikes und ... auch für meine Problemchen.

  ... so, wo fange ich an ...

 ... erst mal Schrauben lösen ... gute Idee ...

 ... wie, das wars?? ...

 

 ... mit "Kniefall" 

hat er mich von meinen Fesseln befreit. *DANKE*

Weiteres "über ihn" ... "über seinen Vater" ... "über mich" ... "über mein Rad" .... später 


 Gefesselt sein ... *mhm* nach meinen Ausführungen im Bericht "Gefesselt & in Aktion" wurden mir noch andere Varianten vorgestellt bzw. sie "ergaben sich so"..., die ich nicht unerwähnt lassen kann.

Dazu versuche ich mal das "Gespräch" aus meinem Gedächtnis widerzugeben ... und ein bisschen dazu zu dichten ....:

Sabine: Hotte, dir ist kalt!!

Hotte: Nein

Ramona: Doch Hotte du zitterst ja ..:

Hotte: Mir ist nicht kalt!!

Sabine: Stell dich nicht so an, nimm meine Jacke ...

Hotte: Aber mir ist nicht kalt. *mhpffff*

Ramona: So geht es doch gleich besser, nicht wahr?

*Schwuppdiwupp* ist die Jacke "wärmend um Hotte gelegt worden" ... Ähnlichkeiten mit einer Zwangsjacke sind rein zufällig ...

gefesselt ...

gefangen ....

arretiert ... festgesetzt ....

hinter Stacheldraht ...

oder

*hihihi*

hinter Glas ...

 
 

Dabei wollte ich doch nur praktisch demonstrieren / veranschaulichen, dass man in diesen Drehtüren IMMER im Innenkreis außen gehen/fahren muss, damit die Tür nicht stehen bleibt.

Ich bin mir sicher, das klappt jetzt besser, oder Hendrik, Marie und Martina??

... Eigentlich solltet ihr nicht so ... heiter gucken ... hat die Stunde Demonstration nicht gereicht, wa???


Neues Thema!

 Ich habe vorgestern eine E-Mail-Mahnug bekommen. Denn ich habe ein Video über sextube verteilt, also weiter geleitet ... Das Video heißt: Auf dem Highway sind die Schlampen los ...

*mhm* soll ich den Anhang öffnen??

 Komisch ist folgendes, die schreiben an meine "Fakeadresse", wissen aber meinen kompletten realen Namen und meine IP (die kenn ich nicht mal) ...

Wer ´nen Tipp hat: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!!


Wieder sind in dieser Woche nette Menschen angereist, aber auch abgereist ... ein ständiges Kommen und Gehen ...

So begrüßen wir Gaby und Harry, Alfred und Annchen und sagen Tschüß Sabine

Mein E-bike ist toll, gell?

 Ich habe selbstverständlich noch viel mehr Bilder, ABER da sind welche mit drauf, die hier nicht abgelichtet werden möchten und da ich mich mit Datenschutz / Recht am Bild ... und wie ist das, wenn mehrere darauf sind, dann gilt das doch nicht, oder? ... nicht auskenne, lasse ich es lieber bleiben.

Auf jeden Fall sind sehr sehr viele da ... und es ist sehr sehr lustig ...

 

Eine Runde "Schoko-Saft" für alle !!

(auf Schoko-Saft klicken und ihr gelangt automatisch zum Rezept!)


So, nun könnte ich mich weiter vor dem nächsten Thema drücken, aber ... wat mott dat mott!!
Fahrrad fahren und ich ... eine never-ending-Story ... ?!

 In dieser Woche habe ich eine Entscheidung getroffen. Anlass war ein Fast-Unfall mit einem Auto ... den Zusammenstoß verhinderte meine druchdringende Stimme und das gute Reaktionsvermögen des Autofahrers, gleich am zweiten Tag in Damp UND die Tatsache, dass mein linker Fuß die gesamte Strecke nur am Zittern war ... kein Vergnügen ... mit Beidem ...

 Ich möchte mich nicht mehr mit dem Thema Radfahren beschäftigen. Es nervt, raubt enorm viel Energie und .... bringt mich zum Heulen!

 Klar war ja, dass ich mein E-Bike verkaufen werde. Das ist nun gar nicht so einfach, da es sehr schnell ist und dementsprechend eigentlich so nicht am Straßenverkehr teilnehmen darf.

 Ehrlich gesagt, habe ich beim Recherchieren nicht kapiert, ob es eine Zulassung bekommen könnte oder nicht ... Also beschäftige ich mich nach meiner Reha damit (wobei ich noch ein bisschen hoffe, dass Sabine es kauft).

 Eigentlich ist es das ideale Fahrrad für Menschen, die auf dem Land wohnen und zum 5 km entfernten Edeka .... Kneipe fahren wollen ... da muss sich doch jemand finden, oder?

 Dann kommt nun die große Frage: Fahre ich auch in Zukunft draußen Rad? Oder beende ich dieses Thema für dieses Leben? Wenn ich weiterhin draußen Rad fahre ... E-Bike? Klapprad? Dreirad? Rad mit Stützen?

 Anfangs hatte ich vor, bei den Seemanns (Fahrradverleih) einige Modelle auszuprobieren ... Aber nur Anfangs, denn nachdem ich darauf saß .... *kotzwürg* war ich tieftraurig ...

 Im Kopf kreisten Bilder von Fahrrädern, die wirklich behindert aussehen ... ALLE anderen fanden das toll ... das verunsicherte mich so dermaßen, dass ich Angst hatte ein anderes (leichter als meines) Zweirad auszuprobieren ... obwohl ich da ja grundsätzlich kein Problem mit habe ...

Nach einer katastrophalen Nacht habe ich dann beschlossen, dass ich nichts mehr ausprobiere!!!

Ich werde im September auf der Reha-Care in Düsseldorf mal schauen, was die zu bieten haben ... dann will ich schauen, ob ich das "draußen-Rad-fahren" überhaupt vermisse ....

 WENN ich dann Sehnsucht habe, mein E-Bike verkauft habe ... DANN kann ich nächstes Jahr hier in Damp immer noch schauen, was ich mache (hey, die Varianten sind soooo schweineteuer ...)

 

So, das wars mal wieder hier aus Damp!!

Nun noch folgendes:

@Gunde: ich melde mich nach dem 30.07.14, dann habe ich Zeit für ein Treffen, ich freu mich!!

@Lionel: HAPPY Birthday to you!!

@Björn: 1. Scheiße mit den Freikarten ... da gewinnt man mal und dann ... Niete ... 2. Super, dass du das Hotelzimmer gebucht hast, ich nehme an, im selben wie ich?? *lol* 3. Wenn ich mich recht erinnere, bin ich das letzte Mal im Auto durch die Kontrollen gefahren und da sieht man ja nicht wer gehen kann und wer nicht ... von daher bestelle ruhig eine Karte (wobei die Irma-Version mit KEINER Karte, weil wir uns gegenseitig begleiteten, finde ich immer noch prima ... und ausbaufähig ... ABER wir sind ja vernünftig und wollen uns dort amüsieren und inspirieren lassen und die Tage nicht mit Diskusionen beginnen, gell? Wir fahren Donnerstag hin, Freitag und Samstag auf die Messe und im Anschluss wieder gen Heimat (also eine Karten für Freitag und eine für Samstag!). 4. Katalog: eher für dich, denn es ist ratsam, dass man sich vorab gezielt informiert, was man alles sehen will ... spart Zeit und Kraft (für Aktivfahrer). Ich selber schaue Fahrräder und Rollstühle an (werde also auch mal kurz in deinen Katalog schauen *lol*). 5. Ja, habe Spaß, besonders mit neuem Akku :-)

@Sabine .... meine Fußfee!!! Wir wollten noch einen Termin vereinbaren, kannst du Montag, 04.08. zwischen 9-10.30 Uhr, oder 14-15 Uhr,Mittwoch, 06.08. oder Freitag dieselben Zeiten??

@alle meine Lieben ... sommerliche Grüße, mir geht es gut!!

Bis bald

eure

Nicoletta

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen