Besucherzähler

Heute 3

Woche 3

Monat 168

Insgesamt 195512

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

*Jeder Moment ist Genuss*

 Wer mich kennt, der weiß, ich lasse es mir Gutgehen (oder gut gehen? oder gutgehen?)  

Dabei achte ich stets darauf, dass ich niemanden schade ... z.B. Rauchen nicht in der Nähe von Kindern, Kippen werden selbstverständlich NIE auf den Boden geworden ... UND natürlich *zwinkerzwinker*, nichts übertreibe.

Ich versuche in manchen Situationen auch echt konsequent zu sein ... so auch gestern mit Horst und Heike in Eckernförde ...

   

Als wir noch draußen davor saßen, um den Kaffee auszutrinken, da ging es ja noch ... ABER *ichschwör* als ich drinnen war ...

 ... da wurde ich direkt und persönlich angesprochen

... kauf uns

... nimm uns mit

... rette uns

 

Ich war anfangs auch sehr irritiert, verfluchte die Inklusion und die damit verbundene Barrierefreiheit (zumindest in diesem Geschäft) ... aber was sollte ich machen?? Ein paar wollten unbedingt mit ...

   

ICH finde ja, dass ich einen Applaus verdient habe, bei der bescheidenen Menge ...

 

Gutgehen lassen ...

Morgen ist die erste Woche rum (herum) ... ich habe schon (wettertechnisch gesehen) sehr sonnige Stunden erlebt und diese natürlich in vollen Zügen draußen sitzend mit einem Buch auf den Knien verbracht. Heute ist es leider nicht so, aber dann gilt folgendes Motto:

 

 

Für den Montag ... sehe ich ein bisschen grauer, wobei, zum Glück muss ich als erstes zum Doc ... denn was DAS soll, weiß ich nicht:

 

Motomed: voll OK

Zwischenuntersuchung ... muss ja sein

"Ihre Reha" ... ?? Was soll damit sein? Genehmigt, läuft, fertig!

"Reha - und dann?" Was für eine blöde Frage: Arbeit, was sonst?

Massage: habe ich mir wirklich verdient

PT: Perfekt, bei meinem Lieblings-Chrischi :-)

"...Schweinehund": Wer ist das? Kenn ich den? Der hat bei mir Hausverbot ...

Da ist es doch wirklich kein Wunder, dass ich so viel Zeit zum Lesen habe (vier sind durch) und ich schon ein bisschen Panik bekomme, weil ich nicht weiß, ob mein Vorrat reicht.

Netterweise hat mir meine Essensnachbarin schon angeboten, mir eines zu leihen. In unserem Fall wäre es auch nicht schlimm, wenn ich das Buch nicht rechtzeitig durchgelesen hätte, wir haben nämlich festgestellt, dass wir ca. 800 m voneinander entfernt wohnen ... so klein ist die Welt.

 Veränderungen 2016 - 2017

 Wenn ich daran denke, dass ich letztes Jahr mit dem Damper Bürgermeister Kaffeetrinken gegangen bin ... ihm vor Ort die Problematik der Behindi-WC´s gezeigt habe ...da bin ich nun doch maßlos enttäuscht ... 

 Es ist GARNICHTS passiert  

ABER ... keine Angst ... ich rege mich nicht so sehr auf, dass ich am Seminar: "Stressbewältigung" teilnehmen muss. Keep calm ist ja eher mein Motto.

Ein Freund von mir: Rainer Mohrdet ... oder Björn ... oder HobbyQuerschnitt (zu finden hier) ist blogger, twitterer, podcaster ... Rentner halt *grins* und geht gerne auf Konzerte, in Konzerte usw.

Besonders gern geht er auch in die Elphi  und hat herausgefunden, dass er als Rollifahrer oft noch Karten bekommt, wo ansonsten alle ausverkauft sind. Ich schlug ihm vor, diesen Service dann Elphi-Escourt-für-Fußis zu nennen, kurz EEF.

Zum Glück kam ich selber, für mich, auch in den Genuss, noch kurzfristig Karten zu bekommen.

 Herman ... ich will ein Kind von dir ... *flöt* ...
 

Aber nur Dank Dirk B., denn er telefonierte Montag morgens um 10 Uhr für mich ... Danke Dirk.

Als Letztes ... heute beginnt mein THC-Selbstversuch ... *Trommelwirbel*

9.30 ein Sprüher ... ekelhafter Geschmack

11.30 Auto fahren würde ich jetzt tatsächlich nicht, die Arme sind ein bisschen komisch schwer ... ich geh mal kurz aufs WC, dann kann ich euch berichten, wie es sich auf den Klonus (den ich dadurch ja weg haben will) auswirkt. Moment also ...

11.3? wieder da: bin nicht hingefallen ... will nun aber auch nicht übertreiben ... schwer zu sagen, werde am Besten jetzt zu einer Treppe fahren und diese hoch und runter gehen, dann werde ich Genaueres wissen. Ich halte euch, wie immer, auf dem Laufenden.

 

Ahoi und Horrido

Eure

Nicoletta

PS: Süßigkeiten sind immer noch da ;-)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen