Besucherzähler

Heute 17

Woche 35

Monat 326

Insgesamt 195670

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 *... und die ersten Tage*

Kurz davor, im Mai in HH, erhielt ich die Info, dass der Typ, der mir den Schrottrolli angedreht hat, doch tatsächlich eine Rechnung geschrieben hat ... 😲 ... und ... dass die Krankenkasse das tatsächlich bezahlt hat ... wir sprechen hier nicht von ein paar €´s sondern von fast 900 € ... Auf Nachfrage sagte meine KK, dass sie es leider mussten ... (oder aber wäre es zuviel Arbeit gewesen, rechtliche Schritte einzuleiten?). Nun gut, abgehakt ✔, schließlich bin ich zufrieden.

Im Juni habe ich mit meinem Rad, Emil, Hannes usw. an der jährlich stattfindenden Sternfahrt teilgenommen. Aus allen Richtungen kommen die Fahrradfahrer sternenförmig (😉 sagt der Name ja schon) zusammen und treffen sich am Rathausmarkt. Die Route, an der wir teilnahmen, wird von vielen angesteuert, weil sie über die Köhlbrandbrücke führt. Leider führte das Tempo auf der Brücke und die zahlreichen Fahrbahnverengungen dazu, dass viele schieben mussten. Aber hinunter ging es dann eilends. Herrlich, wenn man die Straße für sich hat. Auf der Rückfahrt wurde dann das Tempo angezogen, so dass ich froh über den Motor war, denn bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 25 habe ich keine Chance mehr, mit den Beinen sinnvoll mitzutreten, da haben sich die Beine eben im eigenen Tempo bewegt, was auch gut ist. Ich freue mich schon auf nette Touren in Damp und Umgebung.

Habe ich eigentlich schon geschrieben, dass ich während der Handicap-Tage DIE Idee hatte? DIE Idee ist folgende: Ich verschenke meinen Sklaven ans Internat für Körperbehinderte in Damp. Kontakt hatte ich in diesen besagten Tagen. Allerdings musste vorab noch geklärt werden, wer die jährlichen Kosten übernimmt ... da war ich echt schockiert, denn es geht doch nur noch um die Mofa-Versicherung ... kriegt man doch schon für unter 50 € im Jahr ... aber näheres dazu später 😉

Ich schrieb ja am Ende des Berichtes: "Was Zuerst?", dass mir beim Verlassen des Damp-Geländes "nahegelegt" wurde, mein Ticket zu bezahlen ... was ich ja ignorierte und dann zu Hause gleich in den Mail-Austausch ging ... Ergebnis: KEIN Ticket, weil ich gar nicht erfasst wurde (obwohl mir was anderes angezeigt wurde). Puh, Glück gehabt.

Schuljahr ging zu Ende ... Schüler*innen verlassen die Schule (einige gehen nun für mich und meine Rente arbeiten) ... dann hieß es auch schon: Sachen packen, was ja immer schnell geht 😉 und die letzten Besorgungen machen.

Eine Besorgung war, dass ich eine Tasche bedrucken lassen wollte, da mir ja die ständigen (ja, ich weiß, sie sind freundlich und nett gemeint, ABER nett ist trotzdem die Schwester (m/w/d) von Scheiße) tierisch auf den Senkel gehen. Das Resultat:

 

Text: " Nicht helfen ... Ich trainiere

Ich find´s lustig😂😂

... und nun bin ich also wieder in Damp🤗

Als erstes die Schreckensnachricht: Es bleibt nichts so wie es ist ... in Damp ... für mich ... näheres hier in diesem kleinen Video:

 Am heutigen Morgen hat es mit der Bettdecke übrigens supi geklappt:

 👍

Ich mag lernfähige Menschen ...

Neuigkeiten im Speisesaal: Ich habe ja berichtet, dass es da Veränderungen gibt ... Fazit: SUPI, ich find´s KLASSE. (siehe hier) 👍

Neuigkeiten im Bad: Folgendes liegt dort:

Auf dem Tablett klebt folgender Zettel:

mhm 🤔 ... ist ein Tablett eine Aufbewahrungsbox??? Hat Alexa eine Antwort darauf??

Und WIE bitteschön, soll ich meine Kosmetikartikel dort alle drauf bekommen?

Im Vorwege habe ich es ja nicht mehr geschafft so das Eine oder Andere einzukaufen, ehrlich, ich war echt bemüht .... aber es klappte nicht 😏. Umso erfreuter bin ich, dass ich auf der heutigen Fahrt und Einkaufstour so erfolgreich war 😁 ein herzliches Dankeschön für die Beratung geht an Annchen.

 

Bestimmt werdet ihr das Eine oder Andere auf späteren Fotos wiederentdecken können.

Sooo ... nun könnt ihr WIRKLICH auf den nächsten Bericht gespannt sein, denn ich hab da schon was in petto ... ich war / bin mal wieder aktiv ...

Bis dahin ... erholt euch ... wärmt euch *zitterbibber*

Eure

Nicoletta

PS: Es gibt Neuigkeiten bei meinem Rad, ganz unten hier nachzulesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen