Besucherzähler

Heute 17

Woche 35

Monat 326

Insgesamt 195670

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

*... weiter geht es :-)*

2. Radfreistellung - selbst im Sitzen im Rollstuhl nun möglich

3. der kleine Joystic - wobei ich in Erinnerung habe, dass ich mir einen noch Kleineren ausgesucht habe, aber da schau ich noch mal, ist ansonsten aber wirkich gut platziert *supi*

 

4. USB-Anschluss ... endlich kann ich jederzeit mein Handy aufladen *supi*

 

 Schnell habe ich mir dann eine kleine Tasche "angebaut" und einen Platz für meine Schlüssel war auch schnell gefunden *supi*

     

 Was ich ja überhaupt nicht verstehe ...WARUM gibt es bei keinem elektrischen Antrieb (die ich bislang so kenne) KEINEN vernünftigen Mantel für die Reifen?

 HALLO? Dieser Rollstuhl ist doch auch für draußen ... bei Regen ... Schnee ... auf nassen Blätter ... usw., oder?  

Da ist Rutschen doch wieder vorprogrammiert ... mhm ...

Auch Mr. E.H. von meinem Sanihaus muss mir noch mal behilflich sein, denn entweder bin ich nicht stark genug oder ich habe die Technik noch nicht drinne oder ich brauche einfach mehr Routine, denn ich bekomme den Küschall, wenn ich ihn gefaltet habe nicht wieder in den "Starrahmenmodus" ... mhm ... aufgrund dieser Problematik bin ich jetzt superfroh, dass Herr G. von AktivXpert es geschafft hat, die gewünschte Breite nicht zu überschreiten, sodass ich den Küschall auch im Starrrahmenmodus durch die Seitentür verladen kann ... *läuft*

Was mich auch wundert ist, dass die Fußstütze nicht richtig einrastet ... ist das normal für Küschall??

 

Leider hat Mr. G. beim Kleiderschutz eine Schraube vergessen, aber auch das lässt sich leicht beheben ... Zeitdruck, keine persönliche Übergabe, ist halt nicht gut, gell?

 So, nun kommen wir so langsam zum Ende meines 2. Zwischenberichtes ... ich halte euch wie immer auf dem Laufenden. In Damp werde ich ihn austesten ... mal schauen, wie mein Abschluss-Fazit sein wird.

 Ach ja, nur kurz ...

 

 ... ich habe doch noch einige Bücher gefunden und besorgen können, so dass ich hoffentlich ausreichend Litheratur in Damp haben werde *nurzweiTaschenvoll...ohje*.

 

Dienstag morgen 7.30 Uhr ... die Firma Selitaj, Garten- und Landschaftsbauer, beginnt mit dem Umbau der Steinrampe ...

sie rückt mit schwerem Gerät an ...  
 

 ... als erstes werden nun alle Steine entfernt ...

(links seht ihr die niedrige Kante ...)

Nach dem ersten Tag konnte man schon erkennen,

wie es werden soll ...

(links seht ihr nun die neue Kante ... die Höhe ...

damit von Anfang an ein Anstieg möglich ist)

 
  ... nun wird auch oben das Alte entfernt

Um am Ende dieses Ergebis fertig zu stellen:

     

Ein Filmchen zu drehen macht wenig Sinn, da ich mit meinem Krive (K von Küschall + rive von Drive) nun ohne Probleme hoch und runter fahren kann. Spannend wird es für die Aktivfahrer ... z.B. Mr. E.H. oder Daniela, Chasa, Rainer ... ich warte auf euren Besuch :-)

Sooo, Antrag gestellt im Dezember, Küschall Lieferung Ende Mai ... E-Drive dran ... Lift ins Auto ... neue Rampe ... Anfang Juli fertig ... *wow*

*bin  ich gut, oder bin ich gut?*

Vielleicht wird dem Einen oder Anderen nun klar, warum ich neben der Organisation dieser Dinge und der regulären geldbringenden Arbeit wenig Zeit und Lust auf Kommunikation hatte ... Sorry aber ... so it is ...

Liebe Grüße

Eure

Nicoletta

 PS: Tipps, Anregungen und Fragen wie immer an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen