Besucherzähler

Heute 21

Woche 21

Monat 321

Insgesamt 191517

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

*Jeder Moment war Genuss*

In Damp hat man als Patient verschiedene Therapieangebote wobei ich hier nicht in der Lage bin, diese alle aufzuzählen, da das Angebot zu vielfältig ist.

Ich möchte auf die Physiotherapie (PT), im Speziellen in der PT-Schule, eingehen!

Junge Menschen haben in Damp die Möglichkeit eine Ausbildung zur Physiotherapeut*in zu absolvieren.

Da diese Schule privat ist, kostet es zum Einen Schulgeld.

Da die meisten von auswärts kommen, bedeutet dies zusätzlich, dass sie sich eine Unterkunft suchen und bezahlen müssen.

Selbstverständlich müssen sie auch ihre Verpflegung selbst bezahlen.


Das heißt: Schulgeld + Unterkunft + Verpflegung = nicht günstig!!


Dafür bekommen sie in Damp eine wirklich gute Ausbildung, die ihnen nach erfolgreichem Abschluss, die Türen zu den verschiedensten Praxen eröffnen.

Konkret für uns Patienten bedeutet das, dass wenn wir durch den Arzt in der PT-Schule angemeldet werden, dass wir täglich eine Stunde behandelt werden. Dies ist für manche von uns, so auch für mich, das Wichtigste in der Reha.

Die SchülerInnen bezahlen eine Menge Geld und machen ihre Praktika in Einrichtungen von Helios, unentgeldlich ... natürlich.

Am Ende der Ausbildung findet die bekannte Abschlussfeier statt. In den letzten Jahren kostete die Eintrittskarte 25 € (für Schüler, Lehrer, Patienten ...). Darin war alles enthalten: Musik, Essen und Getränke.

In diesem Jahr sollen Getränke extra bezahlt werden ... *mhm* ... was das wohl soll?

Überleg ich mal, welche Ideen ich dazu habe:

Eigentlich fällt mir nur eines ein: Die 25 € deckten die Unkosten nicht, besonders wohl in Bezug auf die Getränke ...

Wurde diese Party evtl. früher von Damp finanziell unterstützt? ... War es früher Zufall, dass die Rechnung aufging?? ...

Da ich keine internen Informationen diesbezüglich habe, frage ich mal ganz allgemein:

 

*Habt*Ihr*den*Einschlag*nicht*gehört/gespürt*????

Die PT-Schule hat bei der "Helios-Übernahme" erheblich dazu beigetragen, dass der "Laden weiter läuft" ...

Die PT-SchülerInnen sorgen dafür, dass die Beschwerden von Patienten reduziert werden ...

Die PT-SchülerInnen springen ein und übernehmen ... ohne zu klagen ...

Die PT-SchülerInnen danken uns, weil wir uns zur Verfügung stellen ...

 

Kann da Helios nicht auch DANKE sagen und die Abschlussfeier (zur Würdigung des Ganzen) finanziell unterstützen??

Ich finde: JAAAA!!

Ihr  stimmt mir zu?? Dann schreibt doch eine Beschwerde (in den nicht barrierefreien Briefkasten werfen), geht zum Beschwerdemanagement ...

PS: wenn ich noch Informationen erhalte, werde ich die hier einarbeiten ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen