slide tagebuch

planen & vorbereiten

  *Jeder Moment ist Genuss*

Auf gehts ...

Mensch ist das eine Überraschung ... oder auch nicht ...

...ich kriege Post ...5 Stück am Anfang der Woche ... Freitag durfte ich 6 "Briefe" bei der Post abholen ... zu Hause warteten auf mich: 9 Briefsendungen (NEUN) ... auf der Fensterbank liegend ... mein Briefkasten definitiv zu klein ...

*wow* Wo mögen all diese Orte liegen? Post aus:


Langwedel              Nürnberg             Neuburg-Steinh.            Varel

               Brieden            Zella-Mehlis              Hagen                  Alfter

Neuss         Lissendorf               Hamburg               Zossen              Offenburg


Sogar Leipzig ist dabei .. aber nicht von meinem Olfi  *schnief*

Was mag da wohl drin sein, warum schreiben mir die vielen Menschen (ich schwör, meinetwegen auch *doppeltschwör*, ich kenn die nicht)???

 

Habt ihr es schon erraten??

*JAAAA* richtig, ich habe natürlich sofort dafür gesorgt, dass ich genügend Litheratur für die Rehabilitationsmaßnahme habe ... man nennt mich auch die *rollende Leserin* oder die *lesend Rollende* ...

Naja, auf jeden Fall wundern sich die wenigsten, weil sie das von mir schon kennen. 

Ach, übrigens, es ist der 15. Februar, während ich hier am Bericht schreibe, klingelt es an der Tür ... *WER WILL WAS?* *WER STÖRT?*...

Die Postbotin (ach ne, heißt ja: Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen)

.

<-mit folgenden Sendungen:


mit folgendem Inhal->

  *Welch Freude ... noch mehr*       *Damit habe ich "erst einmal" genug*    *Meine Bücherwand wächst*

 

So, nun muss ich Bücher einsortieren, Hefeteig ansetzen ...usw.

Macht es gut, bis bald eure

Nicoletta

 

 

PS: Ihr habt Fragen? Wollt nette Kommentare abgeben? Dann macht es per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

CANVAS MENU

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.