slide tagebuch

Zeit für Veränderungen, oder?

 *Genuss durch Veränderungen?*

Der pure Wahnsinn ... da wohne ich nicht mal ein Jahr hier und schon denke ich über Veränderungen nach ... ich, die  Beständige ... vor Veränderungen fürchte ich mich eher .... besonders in diesem Fall, da ich *mal wieder* nix alleine machen kann ... obwohl ... einpacken / wegpacken /auspacken das ist meins :-), lecker Essen kochen kann ich in der Zeit auch ... *mhm* mal schauen.

Ersteinmal heißt es: Planung ist alles!!!

Die Gedanken zur Veränderung kamen daher:

  1. Mein 1/2 Zimmer: Bücher- und Fernsehraum bekomme ich im Winter nicht wirklich warm (schitt, auch hier das Problem)
  2. Außerdem ... *knirschmitdenzähnen* bin ich sooo faul ... mein Hometrainer steht im Wohnzimmer ... besser und motivierender würde (oder könnte) es sein, wenn es in einem Raum wie der Fernseher stehen würde ... versteht ihr bestimmt, oder?
  3. Im Schlafzimmer scheint abends die Sonne rein und erwärmt diesen (fürs Schlafen zu warm, aber als Fernsehzimmer eigentlich ideal.
  4. Das Schlafzimmer hat nur eine Außenwand, die Heizung ist größer ...
  5. Das große Zimmer als Schlafzimmer zu nutzen ist eigentlich vergeudeter Platz ...

Also, mal kurz aufgemalt, wie das aussehen soll:

 Das 1/2 Zimmer wird zum Schlafzimmer

Das bedeutet an Aktionen folgende:

  • Bett ca. 3 cm kürzen (siehe unten)
  • Gardine aus Sz hierher
  • Fernsehkabel von hier zum Sz verlegen (oben an der Wand natürlich)
  • Gegenstände hin und her tragen
  • Plisseevorhänge in die Wand vorm Fenster bohren (!!) und ebenso evtl vor der Terrassentür
 

 

... ohje ohje ...

Schlafzimer wird zum Bücher-, Fernseh- und Hometrainerraum

Das bedeutet an Aktionen folgendes:

  • Fernsehkabel hierher verlegen
  • ... ich räume alles ein :-) das geht ja fix :-)
 

In diesem Entspannungsraum könnten dann auch meine Gäste schlafen ... GENIAL oder?

 

HALT STOPP ... ich bin noch nicht ganz fertig ... und Schuld sind Andreas und Anja (www.ajakandi.de) ... denn die haben was ... *was supergeiles* ... schaut selber

 

*seufz* ... eine Sauna ...

Will auch ... und passt doch auch gut hier her, oder??

 

 Tja, das Saunaprojekt verschiebe ich mal aufs nächste Jahr ... aber das andere ... soll noch dieses Jahr geschehen ...

Hannes (der bohrte meine Metallrampe draußen an) hat sich schon bereit erklärt, das Bett zu kürzen ... *Dankdir*

Christopher (er durfte beim Umzug nicht bohren ...) bohrt bestimmt gerne die Plissee´s an, oder? *zwinkerganzliebmitdenäuglein*

 Kabel verlegen ... das wär was für Olli ...

Umzugshunde ... meine Opitze :-)

Dann "nur noch" die von mir ausgeräumten Schränke, das Bett und das Bücherregal von hier nach dort und von dort nach hier verschieben (ohje, dabei meinte Martin, mein Lieblingsschwager, dass die Schränke nicht für einen nochmaligen "Umzug" geeignet wären ... ist ja nur ein kleiner Umzug ...)...

Mhm, das muss ich im Auge behalten. Erst einmal heißt es: Damp und so, gell?

So, meine Lieben, gehabt euch wohl...

bis demnächst
 Eure

Nicoletta

 

PS: Ihr habt Fragen? Wollt nette Kommentare abgeben? Dann macht es per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

CANVAS MENU

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.